Hände tippen auf Laptop

Hauptinhalt

Service


Termine

Fachseminar „Renaturierung von Heideweihern (LRT 3110 und 3130) – Chancen und Probleme“

Termin: MITTWOCH, 5.2.2020, 9 – 17 Uhr
Wiederholungstermin: MITTWOCH, 26.2.2020, 9 – 17 Uhr

Ort:

Bezirksregierung Münster
Standort Overberg-Haus
Albrecht-Thaer-Straße 9
48147 Münster

Teilnahme:

Die Teilnahme ist kostenlos.

Beschreibung:

In diesem eintägigen Kurs sollen die grundsätzlichen Charakteristika der Heideweiher und ihrer typischen Arten beschrieben und wichtige Funktionsprinzipien erklärt werden, die für die Renaturierung oder Schaffung neuer Standorte von Heideweihern relevant sind.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörden, der Biologischen Station und weitere Projektpartner des IP-LIFE.

.


Samstag, 29.2.2020, 10 Uhr

Pflegeeinsatz im Further Moor:

Das Further Moor ist ein typisches Heidemoor, welches durch Gehölzsukzession bedroht ist. An diesem Tag spielen die Teilnehmer der Aktion „Heidebauern“. Durch die Teilmahd können konkurrenzschwache Pflanzenarten, wie z. B. das Torfmoos-Knabenkraut, in ihren Beständen gefördert werden.

Es sollten wasserfeste Schuhe, wetterangepasste Kleidung sowie Arbeitshandschuhe mitgebracht werden!

Teilnahme kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich, Rückfragen unter 0211 9961-212
Treffpunkt: Waldparkplatz Bergische Landstraße, 40764 Langenfeld


Samstag, 29.2.2020, 15 – 17.30 Uhr

Exkursion: Atlantische Sandlandschaften in der Ohligser Heide? Besichtigung der Maßnahmen zur Entwicklung von Birkenmoorwald und Feuchtheide (SG)

Zum Abschluss der im Rahmen der 1. Projektphase des IP-LIFE erfolgten Arbeiten in der Ohligser Heide zeigt und erläutert Dr. Jan Boomers von der Biologischen Station Mittlere Wupper allen Interessierten, was im Winter 2019/2020 in der Ohligser Heide realisiert wurde. Gleichzeitig werden aber auch die dürrebedingten Schäden in den Nadelholzbeständen und Ursache, Wirkung und Leitbild zur Weiterentwicklung dieser durch den Klimawandel geschädigten Waldbilder besichtigt und diskutiert.

Wasserfestes Schuhwerk oder besser noch Gummistiefel sollten bei dieser Exkursion auf keinen Fall fehlen!

Teilnahme kostenfrei, Spenden willkommen
Treffpunkt: Wanderparkplatz gegenüber Engelsberger Hof, Solingen


März bis Juni 2020 (3 Termine) – Termine und Uhrzeit werden noch bekannt gegeben

Naturkundliche Wanderung: Molchen, Fröschen und Kröten auf der Spur

An drei Terminen im März/April, Anfang Mai und Ende Mai/Anfang Juni werden unter Leitung von Dr. Burkhard Thiesmeier im NSG Rieselfelder Windel die dort vorkommenden Amphibienarten als Laich, Larven, Jungtiere und Adulte vorgestellt. Besondere Berücksichtigung findet die Knoblauchkröte, die seit einigen Jahren in einem Aussetzungsprogramm sowie mit begleitenden Maßnahmen durch neu angelegte oder umgestaltete Gewässer gefördert wird.

Anmeldung erforderlich! Interessenten werden über die Termine informiert: info@biostationgt-bi.de
Treffpunkt: Biologische Station Gütersloh/ Bielefeld, Rieselfelder Windel


Samstag, 6.6.2020, 15 – 17.30 Uhr

Exkursion: Atlantische Sandlandschaften in der Ohligser Heide? Eine naturkundliche Exkursion zu aktuellen Entwicklungsflächen (SG)

Die Ohligser Heide ist zwar das älteste Naturschutzgebiet in Solingen, doch lohnt es immer wieder, den Wandel der Tier- und Pflanzenwelt in diesem außergewöhnlichen Gebiet im äußersten Westen von Solingen zu beobachten. Aktuell kann man nicht nur die bereits zurückgekehrten Heide- und Birkenbruchwaldbestände in der Ohligser Heide bewundern, sondern auch ganz konkret beobachten, wie Biotopentwicklung funktioniert. Im Rahmen des IP-LIFE wurden von 2018 bis 2020 etliche Maßnahmen zum Schutz und zur Entwicklung der bedrohten Birkenmoorwäldern und Feuchtheiden in der Ohligser Heide durchgeführt. Dr. Jan Boomers von der Biologischen Station Mittlere Wupper erläutert im Rahmen dieser naturkundlichen Exkursion, was es mit diesen Arbeiten auf sich hat.

Teilnahme kostenfrei, Spenden willkommen
Treffpunkt: Wanderparkplatz gegenüber Engelsberger Hof, Solingen

Service-Bereich, Kontaktformular, Inhaltsverzeichnis

Navigation

 
Move Schließen
\
Expand
Zurück Zurück Weiter Weiter
{pp_gallery_content}